Le roi Tarquin et la Sibylle

L’an, depuis Romulus et Remus, cent quarante, Jetant sur les Sept-Monts son ombre conquérante, Semant, avec le glaive, ou la paix ou l’effroi, Rome était déjà Reine et Tarquin était roi. Pour couronner la Ville et la garder fidèle, Tarquin, dans le roc vif, taillait sa citadelle, Temple éternel des dieux et du peuple romain;…… Continue reading Le roi Tarquin et la Sibylle

Der Spruch der Götter

Der Spruch der Götter „Ihr Götter“, rief ein Mann auf einem Schiff, das mit Mann und Maus im Sturme unterzugehen drohte, „kennt ihr den kein Erbarmen? Und wenn wirklich ein Bösewicht unter uns ist, warum verdammt euer Spruch uns Unschuldige mit zum Tode?“ Inzwischen, während er sich noch beklagte, kam ein Volk Ameisen aus dem…… Continue reading Der Spruch der Götter